Wer wir sind
Was wir bieten
Themenabende
Aktuelle Infos
Männergruppe
Interessante Links
So findet ihr uns
Kontakt
Impressum
Neues Männerwelt

Was wir bieten

 

Das Männer Forum Nürnberg bietet mehrere unterschiedliche Abendveranstaltungen (fast) nur für Männer.

Die Teilnehmerzahl an den Abenden schwankt je nach Veranstaltung und Thema; in der Regel liegt sie zwischen 10 und 35 Männern.  
Die Veranstaltungen sind nur für Männer, es gibt aber (wenige) Ausnahmen. Im Laufe der Jahre hat sich zwar ein fester Teilnehmerstamm gebildet, doch sind an jedem Abend auch neue Gesichter anzutreffen und willkommen. Das Altersspektrum reicht von 25 bis 80 Jahren; die Männer kommen aus allen sozialen Gruppierungen.

 

THEMENABENDE
(alle Mittwoch, 19:30 bis ca. 22:00 Uhr)

Ort: Loni-Übler-Haus

 

Männer, die etwas zu sagen haben, geben hier ihr Wissen an andere interessierte Männer weiter. Die Vortragsthemen sind sehr unterschiedlich, haben jedoch alle einen Bezug zur Männerwelt. In der Regel steht ca. 1/3 der Zeit für eine Diskussion zur Verfügung.

Die Veranstaltungen sind bis auf wenige Ausnahmen frei, aber eine Spende als Beitrag für unsere Kosten ist immer willkommen.

Für das Programm 2017 bitte links auf Themenabende klicken.

 

 

UNTER UNS - offene Männergruppe (früher Männercafé)

Termine:
2017:
11. Januar, 1. Februar, 1. März, 5. April, 3. Mai, 7.Juni, 5 Juli, 
4. Oktober, 1. November, 6. Dezember;
2018:
10. Januar, 7. Februar,
(also fast immer am 1. Mittwoch im Monat, 19:30 bis ca. 22:30 Uhr)

Ort: Loni-Übler-Haus, Ikea-Raum

 

Männer treffen sich: Reden, zuhören, sich austauschen, Erfahrungen, Gelungenes und Hoffnungen - oder einfach nur so.
Nach einem offenen thematischen Einstieg finden hier oft sehr persönliche Gespräche unter den sich oft vorher fremden Männern statt. Im Mittelpunkt steht zwar das gewählte Thema, aber der persönliche Erfahrungsaustausch und die freundschaftlich-kritische Atmosphäre zwischen den Männern ist mindestens genauso wichtig.
In diesem offenen Gesprächsklima zeigt sich immer wieder, wie groß der Bedarf an einem persönlichen Gespräch zwischen uns Männern ist.

Es gibt kein vorbereitetes Programm, die Themen des Abends werden nach der Begrüßung gemeinsam erarbeitet. Die Moderation machen Thomas Grieb oder Lothar König.

   

 

 

 

to Top of Page